Die Geschichte der Seestreitkr fte der DDR von 1950 bis 1990 ist verbunden mit 35 Jahren Konfrontation mit der Bundesmarine auf See. Trotz der gesellschaftlichen Unterschiede zwischen der DDR und BRD, ihrer kontr ren B ndniszugeh rigkeit und milit rischen Gegnerschaft verdeutlichen die Begegnungen von Fahrzeugen der Volksmarine und der Bundesmarine das verbindende Element von deutschen Marinesoldaten: Die See sowie das identische maritime Brauchtum und dessen Rituale. Trotz der Teilung Deutschlands dienten die M nner im blauen Tuch unter den Nationalfarben schwarz-rot-gold, jedoch mit unterschiedlichem Fahneneid und Symbolen. Ereignisse belegen die Auswirkungen der Deutschlandpolitik in Berlin und Bonn nach dem 13. August 1961 auf das bilaterale Verhalten beider Marinen auf See und im seem nnischen Umgang mit- oder gegeneinander. Diese Begegnungen waren gepr gt von wechselseitigem Interesse und Neugier, seem nnischem K nnen und Besonnenheit, aber auch von bermut, Draufg ngertum und provokativem Verhalten einiger Kommandanten. Mitunter sp rte man eine offen zur Schau gestellte milit rische Rivalit t. Die mit Unterst tzung von Marinekameraden in Ost und West" recherchierten, bis 1990 teilweise verschwiegenen oder in Vergessenheit geratenen Zwischenf lle in den bilateralen Begegnungen auf Hoher See mit wechselseitigen Schuldzuweisungen im Stile des Kalten Krieges vermitteln eine Vorstellung ber die Gefahren und m glichen Konflikte, die in diesen Begegnungen in Friedenszeit mitunter lagen. Der historische Abriss zur Herausbildung und Entwicklung beider deutschen Seestreitkr fte von 1950 bis 1990 dient dem besseren Verst ndnis der Thematik. Thesen zur milit rischen Konfrontation von Volksmarine und Bundesmarine sollen zur Diskussion anregen.

Laden Sie PDF Gegner wider Willen von Autor Ingo Pfeiffer kostenlos bei ipardns.com.gokyuzuspor.com herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Gegner wider Willen PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link